Im Advent
den Nachtmeerfarben lauschen

Workshop in der Adventsnacht mit Gabriela Tanner, Sängerin & Klangheilerin
Freitag 10. Dezember über Nacht
19 - 7.00 Uhr

image003.jpg

Wir laden ein zu einer gemeinsamen Reise durch die heilige Dunkelheit des Advent.Ein achtsamer Weg nach innen, den wir malend, singend und auch einfach ruhend begehen wollen.

 

Wenn wir den Rhythmus zwischen Wach- und Schlaf -Bewusstsein verkürzen, dann wird der Schleier, der behauptet die Trennung zwischen Realität und Traum zu sein, durchlässiger.

Wir nehmen die Welt des Träumens auch mit offenen Augen bewusster wahr.

Die Verbindung in eine andere Dimension lässt sich erahnen: 

Die Unbenennbarkeit als Quelle für einen kreativen Prozess in der sanften Atmosphäre einer Adventsnacht.

 

Was sehen wir, wenn die Augen still werden?

Was geschieht, wenn das Sein genauso wichtig wird, wie das Tun?

Was hören wir, wenn wir in die Dunkelheit lauschen?

 

Wir treffen uns regelmässig auf dem gemeinsamen Bild, das die Spuren der Nacht aufnimmt und verwebt. Dann wieder erlauschen wir, was sich durch unsere Stimmen in freier Improvisation ausdrücken möchte.

Dazwischen ist Stille. Ist Schlaf, ist Ruhen. Ist ein tiefes Zu- sich- kommen.

Zeiten des Tuns und des lauschenden Seins wechseln sich ab.

 

Wir wagen ein Experiment, das dem mutig liebevollen Dialog mit sich und der Gemeinschaft gewidmet ist. Wir schenken ihm die ganze Nacht.

 

Es braucht keine Vorkenntnisse oder Talente, nur ein verspieltes, mutiges Herz, das den Ruf nach Verbindung hört und ihm folgen will.

Am 10. Dezember 2021

je nach Teilnehmerzahl im ATELIER für Ausdruck und Entwicklung, Zollikerberg oder im Bistro Philosophe, Dielsdorf

19.00 - 7.00 Uhr (11.12.)

CHF 160.-, inkl. kleinem Nachtmahl & Frühstück

Anmeldung bis 1.Dezember